Über Mamuré

Mamuré Markovic

Mamuré Markovic
Geboren 1940 in Skopje.
Seit 2001 auf der Entdeckung ihrer wahren
Talente und Fähigkeiten im Bereich der Malerei.

Künstlerischer Bildungsweg:

2001 Freie Umgang mit der Kunst mit der Malerei
Volkshochschule - Gaggenau
Dozent: Christian Ott.
2004 Malerei und freie Gestaltung
Akademie Schloß Rotenfels-Gaggenau
mit der Künslerin Angie Horlemann - Otterbach in der Pfalz
2006 Experimentelle Malerei mit Naturmaterialien und Wachs
Akademie Schloß Rotenfels-Gaggenau
mit der Künstlerin Carola Czempik - Berlin

Lebensgeschichte:

Als Kriegskind hat sie schon die dunklen Seiten des Lebens kennen gelernt, später, als junge Frau auch das schwere Erdbeben in Skopje von 1963 überlebt.

Evakuiert nach Zagreb lernt sie dort ihren Mann kennen, mit dem sie im Jahre 1968 die Entscheidung trifft, nach Deutschland – ins schöne Gaggenau – zu kommen.

Als zweifache Mutter obliegen ihr beruflich verantwortungsvolle Aufgaben, ehe Sie sich nach Ihrer Pensionierung Ihrem Lebenstraum – der Malerei – widmet und hält die bunten Farben ihres Lebens zur Freude anderer fest.

Voller Liebe und Hingabe erstellt sie Stück für Stück ihre Lebenswerke und hängt an jedem einzelnen von ihnen.

Zu jedem Bild gibt es eine Geschichte, einen Auslöser, eine Inspiration, die sie auch schriftlich festgehalten hat.

Die liebevolle Kreativität und Hingabe der Malerin bringt vielen Menschen eine große Freude, sei es bei ihren Ausstellungen und auch durch die Bereicherung und Verschönerung eigener Räumlichkeiten mit ihren Werken.